Miley Cyrus: "Vergesst Jesus"

Ihr anti-christlicher Tweet schockte die Fans

Mit Twitter haben unsere Lieblingsstars noch eine Plattform, auf der ihre Fans sie abfeiern können. Vor allem die Youngsters Justin Bieber, Selena Gomez und Miley Cyrus sind ganz vorne mit dabei. Mit einem ihrer Tweets hat Miley Cyrus ihre Follower jetzt aber ganz schön geschockt. Sie postete ein Foto des Physikers Lawrence Krauss, auf dem ein Zitat des Amerikaners steht: “Vergesst also Jesus. Die Sterne starben, damit wir heute hier sein können.”

Miley musste dann feststellen, dass viele ihrer Fans doch sehr christlich unterwegs sind, denn sie wetterten gegen ihren Star. Miley selbst war so geschockt über die teilweise sehr heftigen Reaktionen, dass sie nachts die Laken wälzte, wie sie wieder über Twitter meldete: “Hab die ganze Nacht schlecht geträumt :(”.

>>> Immer auf dem Laufenden sein: Folgt VIVA.tv auf Twitter!

“Es macht mich unglaublich traurig, daran zu denken, dass diese Welt einfach so ist. Wie Einstein schon sagte: ‘Wissenschaft ohne Religion ist lahm. Religion ohne Wissenschaft ist blind’”, zwitscherte sie. Wir sind jetzt gespannt, wie sich der kleine Rosenkrieg zwischen Miley und ihren Fans weiter entwickelt.

Donnerstag, 08. März 2012