Ed Sheeran verrät, was er von dem neuen Boyfriend von Taylor Swift hält

Wenn Taylor nicht über Joe Alwyn reden will, dann tut es eben BFF Ed:

Schon seit fast sechs Monaten ist Taylor Swift mit dem britischen Schauspieler Joe Alwyn zusammen und fährt seitdem eine ganz neue Strategie: keine Kommentare in Interviews, keine Lovebirds-Posts und auch keine öffentlichen Auftritte. Taylor hat anscheinend aus ihren Fehlern der Vergangenheit gelernt und will die Beziehung zu Joe schützen.

>>> Taylor Swifts Video zu ''…Ready For It'' ist da, und genau so sexy, wie wir gehofft haben

Zum Glück ist auf BFF Ed Sheeran Verlass, der in der in einem Interview mit dem Londoner Radiosender ‘Capital London’ nach Taylors neuer Liebe gefragt wurde und aus dem Schwärmen einfach nicht mehr herauskam:‘’Joe ist super nett. Sehr, sehr freundlich. Einfach nur ein guter Typ!’’, packte Ed aus und bestätigte somit einfach mal ganz offiziell die Beziehung der beiden; denn Taylor äußerte sich hierzu wie gesagt bislang noch nicht. Ob sie sich deshalb über dieses Statement freuen wird?


Trotzdem ist es schön zu hören, dass die Beziehung zwischen Taylor und Joe gut zu laufen scheint, hatte sie mit ihren Verflossenen wie Calvin Harris, Harry Styles und Tom Hiddleston ja nicht das glücklichste Beziehungshändchen. Deshalb hoffen wir, dass Taylor in Joe jetzt endlich den Richtigen gefunden hat.

>>> Drogengeständnis: Ed Sheeran redet über die dunkle Seite des Musik-Business

Freitag, 27. Oktober 2017