Channing Tatum packt bei "Jimmy Kimmel" wieder seine Dance-Moves aus und beweist, dass er es immer noch drauf hat

Hach, Channing ...

Wir wissen ja nicht wie es Euch geht, aber wir können einfach nicht genug von Channing Tatum bekommen. Ob als hotter Stripper in ‘’Magic Mike’’, als Einhorn zu Halloween, oder als sexy Tänzer in ‘’Step Up’’; Channing ist halt einfach eine Nummer für sich. Jetzt zeigte er auch noch, was er als Talkshow-Host drauf hat, denn er durfte Jimmy Kimmel in dessen Late-Night-Show vertreten. Eine ungewohnte Aufgabe, die er aber auch locker machte. Er ist ja schließlich Channing Tatum.

>>> Wir hoffen stark, dass die merkwürdige Halbglatze von Alexander Skarsgard nur temporär ist

Um das Publikum für sich zu gewinnen machte Channing nämlich einfach das, was er neben dem Schauspielern am besten kann – und das ist ganz klar tanzen! Als kleine Opening-Nummer tanzte er sich seine Nervosität weg und bewies damit, dass er die Moves auch noch nach all den Jahren drauf hat. Das fanden auch Ellen DeGeneres und P!nk, die an dem Abend beide zu Gast waren und von Channing interviewt wurden. Auch wenn wir Jimmy Kimmel mögen, könnten wir uns an eine tägliche Show mit Channing durchaus gewöhnen. Vor allem, wenn er sich dann auch noch so sexy bewegt:




Freitag, 03. November 2017