Justin Bieber: Seine Karriere in Schlagzeilen

Bieber-Fever von damals bis heute

“Ist der nicht erst 12?” werden sich einige Menschen fragen. Ja, man wundert sich, aber Justin Bieber ist tatsächlich schon 18. Gut, anstoßen wird er auf seine Volljährigkeit zwar trotzdem nur mit Kindersekt, weil die Gesetzgeber in den USA Leuten richtigen Sekt erst ab 21 zutrauen. Aber eine dicke, fette Parte-ey wird’s bestimmt trotzdem geben!

Unglaublich: Unser Kleiner wird groß! Dabei kommt es uns noch wie gestern vor, als wir seinen Song “Baby” hörten und hin und weg waren. Wir alle wussten: Dieser Junge geht steil, aber das, was in den folgenden zwei Jahren mit dem Süßen passiert ist, hätte sich kaum jemand erträumt. Hype und Hysterie, Gossip und Skandale, Preise und Erfolge – ein Teenie-Superstar wie ihn die Welt schon länger nicht erlebt hat.

Bei so viel Trubel vergeht die Zeit rasend schnell. Wird Zeit, sich anlässlich des heutigen Bieber-Geburtstags noch mal vor Auge zu führen, wann und wie klein Justin ganz groß wurde und dabei einfach mal im Vorbeigehen sämtliche Herzen gestohlen hat. Setzt Euch also mit uns gemeinsam auf die Couch und blättert im Familien-Album: Wir schauen zurück auf Justins steile Karriere.

18.02.2010 | Justin Bieber – “Baby”

Ohne jegliche Vorwarnung hatten wir plötzlich ein Video vom 15-jährigen Newcomer, auf den alle zu schwören schienen, im Postfach, mit angehangen eine unglaubliche Geschichte, die bereits vermuten ließ, dass man sich den Namen Justin Bieber lieber merken sollte.

03.08.2010 | Justin Bieber schreibt seine Memoiren

Kaum berühmt wundern wir uns Ende 2010 über folgende Meldung: Biebs geht unter die Autoren und will in seinen jungen Jahren schon eine Autobiografie schreiben!

17.08.2010 | Justin Bieber schlägt zurück

Krass: Irgendwie kam der Amerikaner Kevin Kristopik an Biebs’ Handynummer – wovon wir alle nur träumen – und belästigte den Superstar mit Anrufen. Justin hatte die Schnauze voll und twitterte die Telefonnummer seines Stalkers.

07.09.2010 | Justin Bieber: Vier Millionen Alben

Unglaublich: Nach so kurzer Zeit hat Justin schon einen krassen, rekordverdächtigen Erfolg in der Tasche. 2010 verkauft er mehr als vier Millionen Alben!

29.11.2010 | Spiel an Justin Bieber ’rum!

Weiter geht der Hype und die Kinderspielzeug-Industrie zieht mit. Toys-R-Us bringen ’ne Bieber-Puppe auf den Markt.

05.10.2010 | Justin Bieber: Freundin bestätigt

Grund zur Eifersucht: Seine Tour-Partnerin plaudert aus, dass er und Jasmine Villegas offiziell ein Paar sind!

15.11.2010 | Justin Biebers Mama: Alk und Drogen

In der Öffentlichkeit zeigt sich Justin Biebers Mom stets besorgt um das Wohl ihres Sohnes, aber eigentlich machte Justin sich lange Zeit Sorgen um seine Mama. Wieso? Sie war alkohol- und drogenabhängig.

29.11.2011 | Justin Bieber: Kein Baby-Daddy!

Durchatmen! Schon einen Monat später kommt die erleichternde Nachricht: Justin Bieber hat niemanden geschwängert. Robbie Powell, Mariah Yeaters Ex-Freund, ist sich sicher der “Samenspender” zu sein und möchte einen DNA-Test machen lassen. Er will damit dem ganzen Theater jetzt ein Ende bereiten.

27.01.2012 | Justin Bieber mobilisiert Twitter-Fans

Für seine Affinität für Social Media ist JB mittlerweile bekannt. Aber er nutzt Facebook, Twitter, Instagram und all den Kram nicht nur, um langweilige Updates rumzuschicken. Anfang des Jahres hilft er durch einen Aufruf bei Twitter einem lungenkranken Mädchen.

Junge, Junge, Junge! Da ist aber ganz schön viel passiert. Und wir sind uns sicher: Da wird noch mehr kommen, denn Justin wird so schnell nicht von der Bildfläche verschwinden. Jetzt geht’s erst los und wir sind gespannt, welche schönen, traurigen und lustigen Stories er uns noch bescheren wird. Zum Schluss gibt’s noch Justin satt auf Augen und Ohren. Bleibt nur noch zu sagen: Happy Birthday, lieber Justin! Bleib’ so, wie du bist.

Donnerstag, 01. März 2012