Aufgepasst, Kim Kardashian tauscht Fame gegen Supermarkt

Wer will, wer will, wer hat noch nicht?

Wir lieben Ellen DeGeneres, weil die Talk-Show Masterin einfach immer die besten Fragen stellt und so ziemlich alles aus unseren Lieblingsstars herausgekitzelt bekommt, beispielsweise wenn Kim Kardashian vorbei kommt.

>>> Das Internet macht sich über das neue Parfüm von Kim Kardashian lustig, weil es wie ein Dildo aussieht

Es fing alles an mit der Frage, wie es sich anfühlt, die berühmteste Person der Welt zu sein und an jedem Ort, den man besucht, erkannt zu werden. Kim gerät bei dieser Frage in leichte Verlegenheit und gibt zu, dass es einige Kompromisse gibt, die sie durch ihren weltweiten Ruhm eingehen muss. Tatsächlich gibt es insbesondere eine sehr alltägliche Beschäftigung, der Kim hinterher trauert: Das Einkaufen.

Tatsächlich wünscht sich der Reality-Star, dass zu ihrem Geburtstag jemand einen Supermarkt mietet und sie mit ihren Kindern durch die Reihen streifen kann. Wie sie selber sagt, ist dies ein Wunsch, den Normalsterbliche nur schwierig nachvollziehen können. Kim, die in nur einem Tag mit ihrem neuen Parfüm, dass noch niemand gerochen hat, 10 Millionen Dollar verdient hat, würde gern ihren Fame gegen den Supermarkt tauschen.



Samstag, 18. November 2017