Riverdale-Star Cole Sprouse spricht zum ersten Mal über seine Beziehung zu Lili Reinhart

Lange Rede, kurzer Sinn.

Welches ’’Riverdale’’-Pärchen hat es Euch am meisten angetan? Bei uns sind das Lili Reinhart aka Betty und Cole Sprouse aka Jughead, weil wir mit ihrer süßen Romanze zu Beginn der Serie wirklich null gerechnet haben. Seitdem die zwei jedoch in ’’Riverdale’’ ein Paar sind, hält sich hartnäckig das Gerücht – das durch sehr, sehr viele gemeinsame Pics untermauert wird – dass Cole und Lili auch im echten Leben zusammen sind. Bisher haben die beiden ihre vermeintliche Beziehung aber noch nicht öffentlich gemacht.

In einem Interview mit dem People Magazine hat Cole jetzt zum ersten Mal über die Dating-Gerüchte gesprochen, die ihn und Lili, aber auch die anderen Stars aus ’’Riverdale’’ seit Wochen umgeben: ‘’Es gibt mittlerweile die wildesten Datinggerüchte über die vier Hauptdarsteller aus Riverdale. Damit hätten wir nie gerechnet. Von mir wird zum Beispiel behauptet, ich würde wahlweise Lili, KJ, Carmen oder Madeline daten. Also eigentlich jeden aus der Serie. Und hey, das schmeichelt mir auch. Vor allem Lili und ich stehen ständig im Mittelpunkt des Interesses. Ich erkläre mir das so, dass die Zuschauer so sehr von unserer Liebesbeziehung in der Serie angetan sind, dass sie uns auch im echten Leben zusammen sehen möchten.’’



Aber Cole hat auch ein Problem mit den ständigen Gerüchten, die ihn seit seinem Mitwirken in ’’Riverdale’’ begleiten: “Ich finde aber auch, dass diese Gerüchte beleidigend sind und ein Eingriff in meine Privatsphäre. Weil egal ob ich diese Gerüchte zurückweise oder sie anheize, meiner Meinung nach gibt das Menschen, die denken, sie hätten ein Recht darauf, alles zu wissen, nur noch mehr Macht. Während meiner Collegezeit habe ich erkannt, dass es wichtig ist, private Lebensbereiche zu haben und dass man diese früh einfordern muss. Ryan Gosling ist ein gutes Beispiel dafür. Er wird viel öfter in romantischen Rollen besetzt als viele seiner Kollegen. Aber er macht seine Ehe nicht öffentlich, es wird kaum darüber gesprochen und keiner zerbricht sich den Kopf darüber, weil die Leute respektieren, dass er früh Grenzen gesetzt hat. Und hier ist es genauso. Je mehr du Menschen an Deinem Leben teilhaben lässt, desto mehr wollen sie wissen und das wird dann irgendwann problematisch, wenn Du jemanden datest. Deswegen nehme ich das sehr ernst.’’
Lange Rede, kurzer Sinn: Cole möchte uns einfach nicht verraten, ob zwischen ihm und Lili Reinhart was läuft. Manno!




>>> Shawn Mendes verrät, wann er seine Jungfräulichkeit verloren hat

Montag, 27. November 2017