Diese 22-Jährige ist die schönste Frau der Welt

Wir müssen nicht mehr das Spieglein an der Wand fragen, denn die Südafrikanerin Demi-Leigh Nel-Peters wurde jetzt zur schönsten Frau des Universums gewählt.

92 Frauen aus der gesamten Welt stellten sich am Wochenende einer Jury vor und wollten nur eines: Die Krone mit nach Hause nehmen und für ein ganzes Jahr den Titel ‘’Miss Universe’’ tragen. Aber wie wir dank Heidi Klum wissen, kann es natürlich nur eine geben und so guckten 91 Mädels in die Röhre, als die 22-jährige Südafrikanerin Demi-Leigh Nel-Peters zur Schönsten unter den Schönsten ernannt wurde.

>>> Demi Lovato trägt ein Hochzeitskleid und wir fragen uns ''Warum?''

Gekrönt wurde Demi-Leigh von Iris Mittenaere aus Frankreich, die letztes Jahr den Titel gewann und wahrscheinlich nicht ganz freiwillig und mit einem gequälten Grinsen ihre funkelnde Tiara auf einen fremden Kopf setzte. Aufs Treppchen durften auch die Kolumbianerin Laura González mit Platz Zwei und Davina Bennett aus Jamaika mit Platz Drei. Auch Deutschland schickte die 20-jährige Sophia Koch ins Rennen, die sich aber schon frühzeitig geschlagen geben musste und weshalb keiner mehr so wirklich weiß, auf welchem Platz sie überhaupt gelandet ist.




Wenn Ihr Euch jetzt fragt, was eine ‘’Miss Universe’’ jetzt so alles kann und darf, dann haben wir leider keine Antwort für Euch darauf. Im Zweifel weiß Demi-Leigh das nicht einmal selbst. Ist aber auch egal, sie bekommt nämlich jetzt ein fancy Luxus-Apartment in New York spendiert, in dem sie für ein ganzes Jahr während ihrer ’’Amtszeit’’ residieren darf. Danach muss sie die Schlüssel wieder abgeben. Wie gewonnen, so zerronnen, nennt man das auch.




Montag, 27. November 2017