Eine Ära geht zu Ende: Kris Jenner verkauft ihre Keeping Up with the Kardashians Mansion

Wir wissen nicht so genau, was wir davon halten sollen...

Seit 10 Jahren bekommen wir in ‘Keeping Up with the Kardashians’ einen intimen Einblick in das Familienleben und den Alltag von Kris Jenner und ihren Töchtern Kim, Kourtney, Khloe, Kendall und Kylie. Ohne Zweifel zählt der Kardashian-Jenner Klan zu den berühmtesten Familien der Welt. Und obwohl die Reality-Show uns definitiv noch für fünf weitere Staffeln erhalten bleibt, müssen wir uns wohl leider von Kris Jenners legendären Mansion in Calabasas verabschieden.

>>> Das Internet ist der Meinung, dass der Weihnachtsbaum von Kylie Jenner Aufschluss über ihre Schwangerschaft gibt

Denn Kris hat sich ein neues 13 Millionen Dollar Anwesen, mit sechs Schlafzimmern und acht Badezimmern in den Hidden Hills, Kalifornien gekauft. Das Anwesen befindet sich nur 13 Minuten von ihrem alten zu Hause und ist direkt gegenüber von Kim und Kanyes Anwesen. So sehr wir ihr den Tapetenwechsel auch gönnen, werden wir den altbekannten und unglaublich vertrauten vier Wänden schon ein wenig hinterher trauern.



Sonntag, 10. Dezember 2017