Facebooks Gesichtserkennung ist um einiges besser geworden

Jetzt bekommt Ihr sogar Benachrichtigungen, wenn Ihr nicht auf einem Foto markiert wurdet.

In Zukunft will Euch Facebook über jedes hochgeladene Foto von Euch informieren. Auch dann, wenn Ihr nicht darauf verlinkt seid. Dieses Feature arbeitet mit Hilfe von verbesserter Gesichtserkennung und heißt “Photo Review“.

>>> 5 miese Sex-Angewohnheiten, die Ihr am besten sofort mal vergessen solltet

Das Ganze soll Euch davor schützen, dass Eure Bilder ohne Zustimmung verbreitet oder sogar für Fake-Profile benutzt werden können. Über den offiziellen Facebook-Blog erklärt die Firma, dass von nun an Benachrichtigungen erscheinen werden, wenn Euer Gesicht in einem Foto vorkommt. Dann könnt Ihr entscheiden, ob Ihr auf dem Bild markiert werden wollt oder nicht. Außerdem habt Ihr die Option den Uploader zu kontaktieren oder das Foto bei Facebook zu melden.

*>>> 10 Breakout-Stars, die 2017 ein Stückchen besser gemacht haben *

Seit gestern wird das Feature schrittweise eingeführt und in wenigen Tagen soll es weltweit verfügbar sein. Natürlich ist die Funktion freiwillig. Wie Ihr sie an- oder abschaltet, könnt Ihr unten in der Bildergalerie oder im Video nachschauen.

Mittwoch, 20. Dezember 2017