Katy Perry wird in ihrem neuen Musikvideo geköpft

Aber natürlich kriegt die Queen of Bad Ass am Ende ihre Rache.

Für das Musikvideo zu ihrer neuen Single ‘’Hey Hey Hey’’ hat sich Katy Perry in eine Comtessa aus dem 18. Jahrhundert verwandelt, mit Korsett, schneeweiß gepudertem Gesicht und rot bemaltem Puppenmündchen. Klingt erst mal nicht so schlimm, aber Katy Antoinette ist der sprichwörtliche Vogel im Goldenen Käfig. Sie wird jeden Morgen eingeschnürt, bis ihr die Luft wegbleibt, darf nichts essen und wird von einem schweinegesichtigen Prinzen belästigt. Dabei wäre sie viel lieber ein stolzer Ritter, der sich nimmt, was ihm zusteht. Wie dieses pastellfarbene Drama endet, seht Ihr hier:




>>> Ihr werdet nicht glauben, was Margot Robbie mal am Strand gefunden hat

Donnerstag, 21. Dezember 2017