So übersteht Ihr Weihnachten als Vegetarier ohne Familienstress

Jedes Jahr dasselbe Drama.

Jetzt mal von Vegetarier zu Vegetarier: Läuft bei Euch auch jedes Jahr dasselbe Drama an Weihnachten ab? Obwohl unsere Eltern schon seit einer geraumen Weile wissen, dass wir vegetarisch leben, gibt es immer wieder Diskussionen um das Weihnachtsessen. Denn ein festliches Mahl an Gans, Karpfen, Rehrücken oder Würstchen mit Kartoffelsalat ist für unsere Eltern unvorstellbar. Für uns ist es auch völlig okay, dass wir die einzigen in der Familie sind, die am Weihnachtsabend auf Fleisch verzichten. Doch von unseren Eltern ernten wir leider immer wieder Unverständnis, wenn wir die in stundenlanger Küchenschicht zubereitete Gänsekeule dann verschmähen. What the fuck?! Deswegen haben wir hier drei Tipps für Euch, wie Ihr Weihnachten als Vegetarier ohne allzu viel Familienstress übersteht.
>>> Es gibt jetzt ein Wort dafür, wenn Euer oder Eure Ex über Weihnachten wieder angekrochen kommt

Samstag, 23. Dezember 2017