Videopremiere: T.Mills - "Vans On"

Hier gibt's den Clip vom Durchstarter aus Kalifornien!

Und hier ist er nun, der brandneue Track von Travis Tatum Mills, diesem heißen jungen Mann, der in den USA für Furore sorgt. Schon zu Kindertagen hat er sich in seinem Zimmer verbarrikadiert, um mit Software wie Pro Tools, Logic oder Reason eigene Songs zu basteln und seinen ganz eigenen Stil zu finden.

Obwohl er erst 22 ist, kann man ihn einen Selfmade-Musiker nennen, denn er hat im Internet in Eigenregie seine Songs veröffentlicht und sich somit selbst auf die Vans Warped Tour 2009-Bühne katapultiert. Bei diesem renommierten Festival treten jedes Jahr die größten Acts aus dem Bereich Punk Rock, Indie und auch Hip Hop auf. Es war also nur noch eine Frage der Zeit, bis T.Mills richtig durchstarten würde.

Wenn man versucht alle musikalischen Einflüsse von T.Mills aufzulisten, fällt auf, dass dieser junge Mann sich auf keinen Musikstil festgelegt hat. Vom Wu Tang Clan über Blink 182 bis hin zu Wiz Khalifa hat T.Mills sich das Beste aus allen möglichen Richtungen zusammengepickt. Sein Style? Geweitete Ohrlöcher, volltätowierte Haut, Wollmütze und Sonnenbrille. Klassischer L.A.-Style eben. Sowieso scheinen die Krawallkids aus dem sonnigsten Staate Amerikas auf dem Vormarsch zu sein, denn auch Internethype Kreayshawn zum Beispiel punktet mit Hip Hop meets Punk Rock.

Zurück zu T.Mills. Gerade hat er seine EP “Leaving Home” an den Start gebracht, auf der er sechs grandiose Songs veröffentlicht hat, die sich hören lassen können. Die erste Auskopplung “Vans On” könnt ihr jetzt hier auf VIVA.tv sehen und hören!

>>> Hier geht's zum Clip

Montag, 16. Januar 2012