Hat sich Zayn Malik etwa Gigi Hadids Augen auf die Brust tätowieren lassen?

Im Netz rätseln viele Fans, ob Zayns neues Tattoo seiner Gigi gewidmet ist:

Zayn Malik und Gigi Hadid sind so in Love, dass es sogar langsam ein bisschen zu viel des Guten wird. Erst vor wenigen Tagen postete Gigi zu Zayns 25. Geburtstag eine Art Best-Moment-Collage auf Instagram um der ganzen Welt zu zeigen, wie sehr sie ihren Zayn doch liebt. Zayn war von diesem Post anscheinend so gerührt, dass er Gigi unbedingt etwas zurückgeben musste: In Form eines Tattoos.



Auf Instagram zeigte Zayn nämlich sein neuestes Ink; ein Augenpaar, das mitten auf seiner Brust prallt. Und wenn man sich das Motiv mal genauer anschaut, dann sieht es ziemlich verdächtig nach Gigi aus. Klar, wunderschöne Augen hat sie, aber muss man sich die dann gleich fett auf die Brust tätowieren? Das sehen auch einige Fans so, die nicht glauben können, dass sich Zayn schon wieder eine Freundin unter die Haut hat stechen lassen: ‘’Ist Zayn dumm? Hat er denn nichts daraus gelernt, nachdem er sich schon Perries Gesicht auf den Arm tätowiert hat? Jetzt reicht’s mir.’’




Ob es sich bei seinem neuesten Tattoo wirklich um Gigis Augen handelt, weiß man natürlich noch nicht 100 Prozent. Aber mal ehrlich: wessen Augen sollten es sonst schon sein? Kann man nur hoffen, dass die beiden lange lange zusammenbleiben werden, oder im Fall von Jelena nach einer Trennung wieder zusammenkommen werden. Jetzt muss sich Justin Bieber nämlich keine Gedanken mehr darüber machen, wie er am besten das Antlitz von Selena Gomez auf seinem Arm covert …

Montag, 15. Januar 2018