Throwback Beyoncé: Hier zeigt die Queen of Pop, dass sie schon als 10-Jährige ein Star war

Schon damals hatte Bey die besten Moves drauf.

Vor unglaublichen 26 (!) Jahren war Beyoncé süße Zehn und der Kopf einer super talentierten Kinderband (nein, nicht Destiny's Child) mit dem Namen Girl’s Tyme. Mit ihr in der Gruppe war u.a. ihre spätere Destiny’s Child-Kollegin Kelly Rowland.

Bisher galt das meiste Videomaterial aus Beyoncés Karriereanfängen als verschollen, doch 2016 bot ein ein amerikanisches Auktionshaus auf einmal 19 Videotapes an, die Beyoncé und ihre Band Girl’s Tyme bei den Proben und der Produktion ihrer ersten Musikvideos zeigen. Am 13. März soll die Videokollektion offiziell verscherbelt werden und die Gebote liegen mittlerweile in Millionenhöhe. Da begnügen wir uns doch lieber mit den kleinen Videoschnipseln, die immer wieder im Netz auftauchen, und zeigen, wie unglaublich talentiert Queen Bee schon im Alter von zehn war.



>>> Das sind die Songs der deutschen ESC-Kandidaten

Freitag, 23. Februar 2018