Katy Perry stürzt bei ''American Idol'' und zeigt uns, was sie drunter trägt

Bzw. was sie nicht drunter trägt.

Eigentlich geht es bei der Talentshow ‘’American Idol’’ ja um die mal mehr, mal weniger talentierten Teilnehmer. Am vergangenen Sonntag kam die beste Showeinlage bei ‘’American Idol’’ aber von Jurorin Katy Perry, die ihren zwei Mitjuroren und dem Studiopublikum damit wahrscheinlich schlaflose Nächte beschert hat.

Als die venezuelanische Teilnehmerin Michelle Sussett die drei Juroren bei ihrer Performance dazu auffordert, mit ihr zu tanzen, wirkt Katy Perry zu Beginn noch etwas unmotiviert. Doch als ihre männlichen Kollegen durchaus gekonnt ihre Hüften schwingen, gesellt sich auch Katy zu ihnen und zeigt, dass sie auch als Nicht-Latina ziemlich gut twerken kann. Bei einem gewagten kleinen Hüpfer in ihren Highheels verliert Katy aber dann das Gleichgewicht und landet auf dem Boden. Ihr ultrakurzes Glitzer-Minikleid rutscht dabei gefährlich weit nach oben und entblößt alles, was darunter liegt.



Der Haken dabei? Die prüden Macher von ‘’American Idol’’ haben Katys blankes oder nur sehr leicht bekleidetes Popöchen ihr fettes Logo verpasst, damit die amerikanischen Zuschauer zuhause vor ihren Breitbildfernsehern vermutlich nicht traumatisiert werden. Mist. Nach den peinlich berührten Reaktionen ihrer zwei männlichen Kollegen Luke Bryan und Lionel Richie zu urteilen, sieht es fast so aus, als ob Katy unter ihrem Kleid nackt gewesen wäre. Völlig fertig mit den Nerven, als Katy endlich wieder aufrecht steht und halbwegs bedeckt ist, sagt Luke nur: ‘’__Es gibt Dinge, die ein Mann nicht mehr vergessen kann…__" Wegen der prüden Bildpolitik von ’’American Idol’’ werden wir leider nie so genau wissen, was er damit meint.
>>> Demi Lovato schminkt sich für die Vogue ab und die Leute reagieren, als hätten sie noch nie eine ungeschminkte Person gesehen

Mittwoch, 14. März 2018