Völlig absurd: In dem neuen Song von Lil Dicky feat. Chris Brown singt Kendall Jenner über ihre Vagina

Das Gesangsdebüt von Kendall Jenner ist ein bisschen anders gelaufen, als wir es erwartet hätten:

Anscheinend ist das Modeln, die eigene Reality-TV-Show und die Modekollektion mit Schwester Kylie nicht genug für Kendall Jenner. Denn die versucht sich jetzt auch als Sängerin und macht in dem neuen Song von Lil Dicky feat. Chris Brown mit. Zugegeben, als richtiges Gesangsdebüt kann man es jetzt nicht bezeichnen, denn Kendall schmettert nur ein paar Sätze ins Mikro. Die haben es aber in sich.

>>> Rihanna und Chris Brown rechnen mit der geschmacklosen Werbung von Snapchat ab

In dem Track ‘’Freaky Friday’’ tauscht Rapper Lil Dicky Körper mit Chris Brown, Ed Sheeran, DJ Khaled und eben auch Kendall Jenner. Das allein ist schon einmal völlig absurd, aber es wird noch besser: Denn als er im Body von Kendall steckt, sagt diese freudig erstaunt: ‘’Ich bin Kendall Jenner. Ich habe eine Vagina. Die werde ich direkt mal erkunden. Heiliger Mist, ich habe eine Vagina. Jetzt werde ich das Innenleben von Frauen verstehen.’’

>>> Ist sie, oder ist sie nicht? Kendall Jenner äußert sich zu den Gerüchten, dass sie bisexuell ist

Ja, Ihr habt ganz richtig gelesen. Kendall singt in dem Song tatsächlich über ihre Vagina! Was das soll? Keine Ahnung! Aber wir haben ja alle schon öfters feststellen müssen, dass die Schmerzensgrenze im Hause Kardashian-Jenner ganz weit unten liegt. Das Video, inkl. Kendall und ihrer Vagina, gibt’s hier:




Freitag, 16. März 2018