Diese Carpool Karaoke zum Welttag des Down Syndrom hat uns zu Tränen gerührt

Auch James Corden musste bei diesem Clip weinen.

Heute ist der Welttag des Down Syndroms. Das Datum (21. März) für diesen Aktionstag wurde nicht zufällig gewählt: Bei Menschen, die vom Down Syndrom, auch als Trisomie 21 bekannt, betroffen sind, ist das 21. Chromosom oder Teile davon dreifach vorhanden. In Deutschland leben etwa 30.000 bis 50.000 Menschen mit Down Syndrom. 2012 wurde der internationale Welttag des Down Syndroms eingeführt, um in der Bevölkerung mehr Aufmerksamkeit und Verständnis für Menschen mit diesem seltenen Gendefekt zu schaffen.

Ein Gruppe britischer Mütter von Kindern mit Down Syndrom hat den diesjährigen Aktionstag zum Anlaß genommen, ein so süßes Carpool Karaoke-Video zu drehen, das selbst James Corden zu Tränen gerührt war. Im Video singen die Mütter mit ihren Kindern den Song A Thousand Years von Christina Perri und benutzen dabei Makaton, eine Form der Gebärdensprache für Menschen mit Lern- und Kommunikationsschwierigkeiten.




In einem Interview mit dem britischen Sender BBC erklärt eine der Mütter die Message des Videos: ‘’__Die Idee ist, dass wir normale Mütter sind, wir lieben unsere Kinder, sie lieben uns und sie sind einfach wie andere Vierjährige, wir würden sie niemals ändern wollen__’’.
>>> Selena Gomez zeigt der Welt ihre heftige OP-Narbe und teilt ein wundervolles Video

Mittwoch, 21. März 2018