Traurig: So verabschieden sich Musiker und Fans von Avicii

Der Schock sitzt noch tief.

Die Welt trauert um Tim Bergling, besser bekannt unter Avicii. Mit nur 28 Jahren starb der schwedische DJ gestern in Oman und Fans und Kollegen stehen noch immer unter Schock.

Nachdem er mit Levels“ berühmt wurde, konnte den talentierten Musiker niemand mehr aufhalten: Was folgte war eine steile Karriere, die von Kollaborationen mit Größen wie "Rita Ora, Madonna oder David Guetta geschmückt war. 2016 zog sich Tim aus gesundheitlichen Gründen aus dem Musik-Geschäft zurück.

>>> Schock und Trauer: DJ Avicii ist mit nur 28 Jahren tot

Sein früher Tod lässt Fans, Freunde und Musikerkollegen gleichermaßen fassungslos zurück: “Wir haben einen Freund mit einem großen Herzen verloren und die Welt einen unglaublich talentierten Musiker“, schreibt David Guetta und fügt hinzu: “Danke für deine schönen Melodien, die Zeit im Studio, als wir zusammen gespielt oder einfach als Freunde das Leben genossen haben.“

Wie andere mit der Trauer umgehen, seht Ihr hier:



Samstag, 21. April 2018