Millie Bobby Brown:"Ich bin ein Mensch. Ich bin ein Teenager. Ich mache Fehler und bekomme Pickel!"

Und wieder einmal beweist die "Stranger Things"-Schauspielerin mit einer ehrlichen Message für ihre Fans, dass sie einfach die Coolste ist...

Es sind natürlich keine News, wenn wir Euch jetzt erzählen, dass “Stranger Things”-Schauspielerin Millie Bobby Brown zu den coolsten jungen Frauen in Hollywood zählt. Doch trotzdem hat die 14-Jährige mit ihrer letzten Instagram Story einmal wieder auf den Punkt gebracht, was wir uns alle viel öfters vor Augen halten sollten und müssen.

>>> Nippel Injektionen: Kendall Jenner inspiriert völlig kranken Beauty Trend

__"Ich bin ein Mensch. Ich bin ein Teenager. Ich mache Fehler und bekomme Pickel. Ich rege mich über Kleinigkeiten auf. Ich bin verletzlich. Ich habe Emotionen. Ich habe Gefühle," sagt Millie auf Instagram.“Und, wenn du dich in deiner eigenen Haut wohl fühlst, wenn du dich wirklich selber liebst, dann wirst du andere Leute lieben und nett zu anderen Menschen sein. Und das ist, was wichtig ist. Das wird den Hass abschaffen, das ist, wofür ich stehe.”__

Was für unglaubliche wahre und ehrliche Worte von Millie Bobby Brown, die gerade einmal 14 Jahre alt ist und trotzdem schon mehr verstanden zu haben scheint, als viele Erwachsene. Wir können nur sagen, diese junge Frau, macht alles richtig und zählt eindeutig zu den richtigen Vorbildern in Hollywood.

Hier seht Ihr noch einmal ihre komplette Insta-Story. Wir können wirklich nur sagen: Danke Millie Bobby Brown!



Sonntag, 22. April 2018