Bella Hadid sind beim Shoppen aus Versehen die Brüste rausgerutscht

Wir präsentieren, einen Underboob-Moment der Extra-Klasse:

Gerade noch auf dem Liebescomeback-Trip mit The Weeknd in Paris, da ist Bella Hadid auch schon wieder zurück in ihrer Wahlheimat New York City. Und was muss man meistens als Erstes machen, wenn man aus dem Urlaub kommt? Richtig, den Kühlschrank wieder auffüllen! Da unterscheiden sich die Celebs nicht von uns und deshalb musste Bella auch erst einmal den Supermarkt ihres Vertrauens aussuchen.

>>> WM 2018: Das sind die heißesten Spieler bei der Weltmeisterschaft

Natürlich verließ sie das Haus wie immer topgestylt und präsentierte sich in einer lässigen Jeans, Balanciaga-Sneakern, die sich Normalsterbliche wahrscheinlich niemals leisten können werden, und einem ultrakurzem Crop-Top. Ob Bella in Eile war oder einfach nur den Paparazzi entkommen wollte weiß man nicht genau, jedenfalls legte sie ordentlich an Speed zu und hetzte schon fast durch die Straßen von NY. Vielleicht auch deshalb machte sich ihr Top plötzlich selbständig und bescherte Bella einen extra-feinen Underboob-Moment.




Bella nahm’s wie immer mit Humor, rückte ihr Oberteil zurecht und verschwand in ihrem Apartment-Gebäude. So gehört sich das.

Sonntag, 03. Juni 2018