Zayn Maliks Cover zu "Me, Myself and I" ist so gut, dass wir Beyoncé glatt vergessen

Trotzdem steht immer noch die Frage im Raum, wann sein zweites Studioalbum jetzt endlich erscheinen wird!?

Zayn Malik macht um sein zweites Studioalbum gerade ein Geheimnis, als wäre es das Serienfinale von ‘’Game of Thrones’‘. Kein Titel, kein genaues Release-Datum, nur die zwei bereits veröffentlichte Singles *’‘Let Me’‘* und *’’Entertainer’’*, die er mit zwei eher schlechten Musikvideos bestückt hat. Jetzt hat er den nächsten Hint gedroppt und damit bestimmt nicht nur seine Fans, sondern auch die von Beyoncé mehr als glücklich gemacht.

>>> Mit diesem Bild haben Gigi Hadid und Zayn Malik bestätigt, dass sie wieder zusammen sind

‘’Album ist auf dem Weg und ich habe ein paar Überraschungen für euch. Hier ist ein Vorgeschmack’’, postete er auf Twitter zusammen mit seinem neuen Track ‘’Me, Myself and I’’, ein Cover von Beyoncés ikonischem Hit. Eigentlich dachten wir ja immer, dass Queen B zu den Künstlern gehört, die einfach nicht zu covern sind, aber Zayn hat uns hier eindeutig das Gegenteil bewiesen und den Song einfach mal komplett in sein eigenes Ding verwandelt. Aber, überzeugt Euch einfach selbst davon:




Zwar wissen wir immer noch nicht, wann sein nächster Longplayer jetzt genau erscheinen wird (und ein richtiger Titel wäre auch mal nicht schlecht), aber wenn es so weiter geht wie bislang, dann hat sich das Warten jedenfalls gelohnt.

Samstag, 30. Juni 2018