Neuer Schuhtrend: Maz

Bunte Treter aus Brasilien

Nichts lieben wir im Sommer mehr als Farbe. Und Farbe ins Leben bringen die Schuhe von Maz Brasil, dem Schuhtrend aus Südamerika. Nachdem Europa letztes Jahr im Havaianas-Fieber war, deutet sich diese Saison schon eine Maz-Hysterie an. Kein Wunder: die handgefertigten Schuhe gibt es praktisch in jeder Farbe.

Maz-Schuhe haben so viele verschiedenen Kombinationsmöglichkeiten, dass jedes Modell praktisch zum Einzelstück wird. Selbst in Brasilien, wo die Schuhe gerne auf dem Weg zum Strand getragen werden, sieht man nie zwei gleiche Paar.

Neben dem farbenfreudigen Design bieten die Schuhe eine ungewöhnliche Flexibilität. Und da neuste Untersuchungen ergeben, dass kein Schuh gesünder ist als der Barfußgang, mag ein Maz-Schuh die optimale Lösung sein: die Sohlen sind stabil aber dünn, die Fußmuskeln werden trainiert.

Leider gibt es in Deutschland noch keinen regulären Vertrieb für Maz, daher bleibt nur Ebay, wo die Schuhe gelegentlich für 60 Euro angeboten werden. In Brasilien kann man die Schuhe natürlich an jeder Ecke bekommen, und langsam breiten sie sich weiter aus. Jetzt gibt es zum Beispiel schon einen Laden auf der Melrose Avenue in Los Angeles.

Donnerstag, 07. Juni 2012