Kinostart: "The Amazing Spider-Man"

Ab morgen wird geklettert

Regen? Kratzt uns heute gar nicht, wir freuen uns auf tolle Kinoabende in diesem Sommer.

Morgen läuft The Amazing Spider-Man in 3D an. Der vierte Teil hat eine neue Besetzung – Andrew Garfield und Emma Stone. Manch einer von Euch mag diesem neuen Traumpaar kritisch gegenüberstehen, aber sie machen ihre Sache wirklich extrem gut. Superheldenaction vom Feinsten ist auch mit dem neuen Spidey garantiert.

Darum geht’s im Film:

“The Amazing Spider-Man” erzählt die Geschichte von Peter Parker, einem High School Schüler und Außenseiter, der als kleiner Junge von seinen Eltern verlassen worden ist und seitdem von seinem Onkel Ben und Tante May aufgezogen wird. Wie die meisten Teenager, versucht Peter herauszufinden, wer er ist und wie er zu der Person geworden ist, die er heute ist.

>>> Warten auf besseres Wetter – Open Air Kinos 2012

Außerdem findet er seine erste High School Liebe, Gwen Stacy. Gemeinsam kämpfen die beiden um Liebe, Hingabe und Geheimnisse. Als Peter einen mysteriösen Aktenkoffer entdeckt, der einst seinem Vater gehört hat, fängt er damit an, Nachforschungen anzustellen, weil er verstehen will, warum seine Eltern damals so plötzlich verschwunden sind.

Seine Recherchen führen ihn direkt zu Oscorp und dem Labor von Dr. Curt Connors , dem ehemaligen Partner seines Vaters. Nachdem Spider-Man sich auf einen Kollisionskurs mit Connors Alter Ego Die Echse begeben hat, muss Peter einige lebensverändernde Entscheidungen treffen, wie er seine Kräfte einsetzt. Und er formt sein Schicksal, ein Held zu sein.

Seht hier einige Szenen aus dem Film. Und dann ab ins Kino!

Mittwoch, 27. Juni 2012