Emma Stone: Backen gegen Panik

Um ihre Ängsten in den Griff zu bekommen, backt Emma Stone Kuchen.

Die Schauspielerin mit den charakteristischen großen Augen leidet schon seit ihrer Kindheit unter schreckliche Panikattacken. Besonders große Angst hat Emma vor Höhe. Im Film “Crazy, Stupid, Love” musste sie sogar während der “Dirty Dancing”-Szene gedoubelt werden. Obwohl Ryan Goslings Arme ziemlich vertrauenerweckend wirkten, wollte sie sich nicht von ihm in die Höhe heben lassen.

Nun spielt Emma Stone ausgerechnet im neusten Spiderman-Streifen mit. Um am Set ihre Ängste in den Griff zu bekommen, hat sie eine neue Bewältigungsstrategie gefunden: Backen. Anscheinend hilft die Zeit in der Küche ihr sehr dabei, sich zu entspannen.

Freitag, 29. Juni 2012