Celebrities als Normalos

    Ein Künstler verwandelt die Promis in 08/15-Menschen.

    Ohne Schminke sehen die doch eh alle aus wie Otto Normalverbraucher! Jaja, das Gezeter über die Promis ist stets groß. Vielleicht ist es eine Art Grund-Neid, den wir gegen die berühmte High Society hegen – Schließlich haben sie Kohle, scharfe Partner und einen Glamourfaktor der unseren milliardenfach übersteigt.

    So weit so übertrieben. Eigentlich wissen wir nämlich ganz genau, dass die Promis in Hollywood gar nicht mal so glücklich sind. Dass sie sich an ihrem Pool den Hintern platt sitzen und sich vor lauter Überfluss und Maniküre langweilen.

    Der New Yorker Künstler Danny Evans hat nun genau diese Gedanken, die wir uns um das Leben der Promis machen, in Bilder gefasst. Er hat Beyoncé, Angelina Jolie, Miley Cyrus & Co. in stinknormale Menschen verwandelt und ihnen – weil’s lustig ist – noch ein fesches Retro-Gewand plus Dauerwelle verpasst.

    >>> Hier entlang zur Facebook-Seite von Danny Evans

    Wir finden die Bilder zum Totlachen lustig und wollen sie Euch auf keinen Fall vorenthalten. Hier kommen Brad, Angelina, Gwyneth und Riri als Normalos:

    Dienstag, 10. Juli 2012