One Direction: Schnauze voll von Gay-Gerüchten

  • Syco Music

  • © John Urbano

  • © Syco Pictures

  • © Syco Pictures

  • © Syco Pictures

  • © Syco Pictures

  • © John Urbano

  • © Syco Pictures

  • © Syco Pictures

  • © Syco Pictures

  • © Syco Pictures

  • © John Urbano

  • © John Urbano

  • © John Urbano

  • © John Urbano

  • © John Urbano

  • © John Urbano

  • © John Urbano

  • © John Urbano

  • © John Urbano

  • © John Urbano

  • © John Urbano

  • © John Urbano

  • © Getty Images | One Direction

  • Als drittplatzierte begann 2010 ihre Karriere bei The X Factor.

  • Ihre Debüt-Single erreichten auf Anhieb Platz 1 der britischen Charts!

  • Die Single „What Makes You Beautiful“ wurde 2012 mit dem BRIT Award ausgezeichnet.

  • Niall Horan

  • Sympathisch: Niall & Zayn im Interview.

  • Spaß bei der Arbeit: One Direction.

  • Liam Payne

  • Live geben die Jungs alles!

  • Von den Fans geliebt: 1D!

  • Harry Styles

  • Louis Tomlinson

  • We Love One Direction!

  • Zayn Malik

  • Die beliebtesten Musikvideos auf VIVA

    Harry und Louis haben es satt, für schwul gehalten zu werden.

    Am Anfang fanden sie es ja noch ganz lustig. Mittlerweile sind Harry Styles und Louis Tomlinson – von den Fans aufgrund ihrer engen Beziehung auch gerne mal Larry Stylinson genannt – einfach nur noch genervt davon, dass ihnen überall und jederzeit eine sexuelle Beziehung angedichtet wird.

    >>> One Direction: Alle Clips auf VIVA.tv

    “Zuerst war es witzig, aber es wird immer schwieriger damit umzugehen, seitdem ich in einer Beziehung bin. Harry und ich sind best friends. Aber die Leute interpretieren in jede Bewegung etwas hinein. Es beeinträchtigt schon die Art und Weise, wie wir uns in der Öffentlichkeit verhalten” ließ Louis kürzlich verlauten.

    Während Harry derzeit mit seinem Cougar Hopping eigentlich jegliche Zweifel an seiner sexuellen Orientierung aus dem Weg räumt, hält Louis seine aktuelle Freundin gerne aus dem Rampenlicht fern. Er ist mit der 20-jährigen Studentin Eleanor Calder zusammen.

    Dienstag, 24. Juli 2012