Sado-Maso-Hype wegen "Shades Of Grey"

  • James Franco legt am liebsten selbst Hand an. Bis zu fünf Mal täglich! © Getty Images

  • Britney Spears steht auf Masturbation: "Das ist auch für Frauen eine schöne Beschäftigung."

  • Angelina Jolie: "Ich liebe Sex. Es gefällt mir, mit einem Partner Grenzen zu überschreiten."

  • Kate Beckinsale hat das Internet für sich entdeckt und strippt gern vor der Webcam für ihren Liebsten

  • Eva Longoria liebt es, wenn ihr Mann Tony Parker sie mit Seidentüchern fesselt

  • Teri Hatcher steht auf Sex im Auto: "Ich finde es heiß dort mit meinem Typen rumzumachen."

  • Lisa Marie Presley ist ganz offen: Sie steht auf harten Porno-Sex!

  • Jennie Garth steht total darauf, wenn ihr Lover mit einem Doktorkittel das Schlafzimmer betritt

  • Kate Hudson steht auf sexy Hotel-Treffen: "Jedes Hotel mit einer großen Badewanne ist geeignet."

  • Cindy Crawford steht auf Rollenspielchen und legt gerne die sexy Kellnerinnen-Uniform an

  • Heather Locklear ließ ihr Ehebett verspiegeln: "Man sieht einfach alles!"

  • Melanie Griffith schwört auf einen heißen Stangenstrip-Tanz um ihren Antonio willig zu machen

  • Fesselspielchen, Doktorspiele, Sexspielzeug, ... all das findet Christina Aguilera heiß!

  • Lady Gaga ließ verlauten, dass sie gerne einmal einen flotten Vierer mit den Jonas Brothers hätte

  • Kaum zu glauben: Burlesque-Queen Dita von Teese steht auf langweiligen Blümchensex!

  • Bruce Willis ist Herr der alten Schule: Ihn törnen Frauen in roten Dessous besonders an

  • Katie Price weiß, was Männer wollen: Fantasie, Vorspiel und aufregende Dessous

  • Karl Lagerfeld: "Ich stehe nur auf High-Class Escorts. Sex ist nicht von Dauer."

  • Scarlett Johansson steht auf stundenlangen Tantra-Sex

  • Die beliebtesten Musikvideos auf VIVA

    Englands Sex-Shops gehen die Fesselspielzeuge und Peitschen aus. Hier gibt's die ganze Story.

    E.L. James’ SM-Roman “Shades Of Grey” ist in aller Munde: Schon seit Wochen wird über die Verfilmung und deren Besetzung spekuliert und das Buch bricht etliche Verkaufsrekorde. Scheinbar treibt die anrüchige Sex-Story aber auch die Fantasie der Leser an. Fesselspielzeuge und Peitschen sind in London derzeit fast restlos ausverkauft. Immer mehr neugierige Sado-Maso-Neulinge suchen nach der Lektüre des Beststellers Großbritanniens Sexshops ein, um die Story aus dem Buch nachzuspielen.

    >>> Emma Watson: Entgegen aller Gerüchte wird sie nicht die Hauptrolle in der Verfilmung spielen.

    Verrückt! Eine Verkäuferin berichtet: “Wir haben zahlreiche Anrufe von Männern bekommen, die ziemlich nervös waren und wissen wollten, ob wir die in dem Buch benutzten Gegenstände haben.”

    >>> Shades Of Grey bricht alle Rekorde.

    Sex-Revolution wegen eins Romans? Ein bisschen Neugierde hat zwar noch niemandem geschadet, aber ob der Fetisch länger als der Hype andauert? Wahrscheinlich nicht.

    Sonntag, 05. August 2012