MTV Mobile Beats: Maya Jane Coles

Am 18. August beehrt eine der heißesten Newcomer im elektronischen Musikzirkus das MTV Mobile Beats: Maya Jane Coles!

Ein Raketenstart war das 2011 für Maya Jane Coles: Erst sackte sie bei den Ibiza DJ Awards den Titel als beste Newcomerin ein, dann wurde sie “Breakthrough DJ 2011” bei Mixmag, und schließlich wählte sie das DJ Mag auch noch zur Produzentin des Jahres. SWAG! Dabei hat die 24-jährige Britin noch nicht einmal ein eigenes Album draußen.

>>> MTV Mobile Beats: Das Line-up

Allerdings ist sie schon lange im Geschäft, wenn auch nicht von Anfang an im Elektrobereich. Mit 15, wo andere teilweise noch verträumt in der Wendy blättern, produzierte sie schon ersten HipHop-Tracks. Ein Jahr später verlagerte sich ihr Interesse auf Drum’n’Bass. Mittlerweile ist sie bei House und Deep House angekommen, und zwar so gut und erfolgreich, dass Bands wie Florence & the Machine sie für Remixes engagieren.

Kein Wunder, dass so ein Talent irgendwann bei den ganz Großen mitspielt. Unter anderem beim Sonár Festival in Barcelona waren ihre DJ-Künste schon zu bewundern. Jetzt lässt Maya Jane Coles das MTV Mobile Beats beben.

Sound:
House/Deep House, der unter die Haut geht. Ihre detailverliebten Arrangements verraten, dass da ein Profi am Werk ist. Zufall ist bei diesen Tracks nichts. Ihr Erfolgsrezept sind wohl die verschiedenen Musikrichtungen, die sie dezent in ihre Musik einfließen lässt. Von Dub über Punk zu Soul, Jazz und sogar klassischer Musik lässt sich Maya gern inspirieren.

Für Fans von:
Wankelmut, Florence & the Machine, Gossip, The Magician

Ihr wollt hin? Kein Thema, wir schicken Euch hin! Macht mit beim Gewinnspiel und dann darf vielleicht schon bald gerockt werden!

>>> Hier geht's zum Gewinnspiel!

Mittwoch, 08. August 2012