Louis Tomlinson kauft Fußball-Mannschaft

    Seine ehemalige Elf war wohl ein Schnäppchen. Lest hier die ganze Story.

    Spontankäufe sind die Besten. Das Lieblings-Shirt, die teuren Schuhe, das goldene Kettchen mit der süßen Eule…die schönsten Dinge kommen unverhofft. One Directions Louis Tomlinson trägt seine neueste Errungenschaft aber nicht am Körper, denn er hat kurzerhand eine Fußball-Mannschaft gekauft.

    >>> Leisten kann er sich's ja, denn 1D brechen alle Rekorde.

    Sein altes Team aus Yorkshire, in dem er vor seinem Karrierestart durch “The X Factor” spielte, hatte in letzter Zeit mit finanziellen Problemen zu kämpfen. Louis zögerte nicht, sein Portemonnaie zu zücken und kaufte die Elf wohl für relativ kleines Geld. Einzige Bedingung: Er gilt als Besitzer der Mannschaft.

    >>> Louis Tomlinson beim Friseur.

    So darf das Team jetzt in schicken “Nike”-Outfits kicken und hat sogar einen Sponsor hinter sich: Yorkshire Tea. Das heißt, die Spieler werden nicht nur super aus, sondern können währenddessen sogar den besten Tee trinken, den die britische Nachbarschaft zu bieten hat.

    Freitag, 10. August 2012