50 Cent: Bald nicht mehr Gangstarapper, sondern Musicalstar?

Eine Rolle in der Serie 'Glee' - das wäre endlich mal eine Herausforderung für 50 Cent.

50 Cent hat Bock auf was Neues. Und mit ‘was Neues’ geht er so richtig in die Vollen. Er will nämlich sein Musikgenre verlassen. Naja, nicht für immer, aber für eine Gastrolle in der super erfolgreichen Serie Glee würde er das Rappen beiseitelegen. Eintauchen in die Welt des Tanzens, Rumspringens, Schaupielerns und Singens und einmal Musicaldarsteller zu sein – ja, das wär was für ihn.

>>> 'Glee': Kate Hudson übernimmt Rolle

In einem Interview mit “E!-News” verriet er: “Ich würde wahrscheinlich darüber nachdenken. Kommt darauf an, um was es in der Folge geht oder was sie dafür geplant hätten.
Trotzdem gab er zu, super große Lust darauf zu haben: “Ich bin aufgeregt… Ich will einfach arbeiten. Ich will etwas anderes spielen. Etwas anderes als einen Rapper, weil ich nicht das Gefühl habe, zu arbeiten, wenn ich das spiele. Das ist zu einfach.

>>> 'Glee': Die besten Performances ever!

Ob der Candy Shop -Rapper eine Gastrolle in der ausgefallenen Serie ‘Glee’ haben wird, steht noch nicht fest. Doch eins ist klar, bekommt 50 Cent eine Gastrolle, können sich alle auf eine Mega-Folge gefasst machen. Gwyneth Paltrow, Neil Patrick Harris, Britney Spears, Ricky Martin und Lindsay Lohan waren in der Serie schon dabei. Bald sind Sarah Jessica Parker und Kate Hudson an der Reihe. Ob 50 Cent alle wohl toppen könnte?

Samstag, 11. August 2012