1D: Niall Horans Freund bei Autounfall getötet

Niall twittert sein Beileid

Schock für Niall Horan von One Direction: Sein Freund Quentin Reilly aus Nialls hometown Mullingar kam am Wochenende bei einem Autounfall ums Leben. Neben Quentin waren noch zwei Freunde mit an Bord, denen es allerdings den Umständen entsprechend gut geht.

Niall twitterte auf seinem Account:
“Ich hoffe, der Fall wird komplett aufgeklärt. Wir werden Quentin vermissen, alle unsere Gedanken sind jetzt bei der Reilly Familie.”

>>> One Direction bei Olympia

Unter #PrayForMullingarBoys könnt Ihr Euer Beileid twittern.

Montag, 20. August 2012