K-Stew & R-Pattz: Absage für “Twilight Conventions”

Für den zweiten Teil des letzten Twilight-Films stehen die „Twilight Conventions“ an und wer hat abgesagt: Bella und Edward. Mehr Infos, bekommt Ihr hier!

So weit ist es nun gekommen, dass die zwei Hauptdarsteller eine der wichtigsten Promotiontermine absagen: die “Twilight Conventions” in Detroit, San Antonio, Parsippany und Los Angeles.

>>> Was ist dran an ihrer Affäre? Alles nur PR?

Es ist natürlich verständlich, dass die zwei sich ein wenig zurückziehen müssen, um mit dem ganzen Affäre-Trennungs-Drama klar zu kommen, aber hey – bald erscheint der letzte Film der Twilight-Saga und da die zwei mit Taylor Lautner die Hauptpersonen sind, gehören solche Termine zum Business. Und jetzt sollen die Fans unter ihren persönlichen Probleme leiden und auf ihre geliebten Stars verzichten?
Für die Veranstalter und die Fans ist das ätzend.

>>> Robert Pattinson bleibt mit gebrochenem Herzen zurück

Na ja, jetzt kommt eben der Rest der Twilight-Family. Bis zur Premiere des zweiten „Breaking Dawn“-Teil sollten die zwei sich ein wenig zusammenraufen. Denn da müssen sie auf jeden Fall erscheinen.

Montag, 20. August 2012