All Eyes On: Rudimental

VIVA zeigt Euch die angesagtesten Acts!

Diese Jungs ziehen Euch die Schuhe aus! Das Londoner Kollektiv “Rudimental” mixt gekonnt Dubstep, Drum’n’Bass und elektronische Klänge und erschafft so eine neue Welt, die uns mega gut gefällt!

Erst im Februar 2012 veröffentlichten die Engländer auf Black Butter Records ihre erste Single namens “Spoons”, ein Stück beeinflusst vom Detroit Techno, dass plötzlich auf jeder angesagten Untergrund-Party lief.

Für die zweite Single “Feel The Love” holten sie sich John Neman ins Boot und promt wurde das Stück von BBC Radio 1 zur “Hottest Record In The World” gekürt. Das muss erst mal jemand nachmachen. Deswegen ist es aller höchste Eisenbahn für ein All Eyes On: Rudimental!

Uuuuund, los! Fühlt Ihr die Liebe? Wir schon!

>>> Hier geht's zur offiziellen Homepage von Rudimental!

PS: Alle Mitglieder von Rudimental engagieren sich als Mentoren für Kids – eine Erfahrung, die auch der in Philadelphia entstandene Videoclip zu “Feel The Love” widerspiegelt: Im Flechter Street Urban Riding Club lernen Jugendliche auf Pferden, welche vorm Schlachthof gerettet werden, das Reiten.

Samstag, 01. September 2012