Lady Gaga: Gemeinsame Sache mit Azealia Banks

    Mama Monster und die Newcomerin der Stunde wollen gemeinsam musizieren. Wir haben alle Infos.

    Twitter verrät uns alles! Nach einer Reihe von Tweets, die Lady Gaga und Rapperin Azealia Banks ausgetauscht haben, kann man vermuten, dass die beiden einen Track zusammen aufnehmen werden.

    >>> Seht den Clip zu '212' von Azealia Banks!

    Azealia twitterte:

    “Wenn Mama Monster anruft…” und dann “Sh*** es wird verdammt real.”

    Lady Gaga bestätigte daraufhin den Anruf bei Azealia, indem sie zwitscherte:

    “Kannst Du ‘99 Problems’ zu Deinem Klingenton machen, wenn ich Dich anrufe und dann ‘Bitch Ain’t One’ schreien, wenn Du dran gehst?”

    Für Azealia Banks ist eine mögliche Kooperation mit Lady Gaga eine große Sache, schließlich steckt die Musikerin noch in den Kinderschuhen und ein gemeinsamer Track könnte sie direkt in den Musiker-Olymp katapultieren.

    Schließlich schrieb Azealia:

    “Mit Lady Gaga auf Twitter plaudern… Keine große Sache” und dann: RIESEN SACHE.”

    Was würden wir nur ohne Twitter tun? Erst kürzlich wurde auf der Plattform bekannt gegeben, dass Gaga eine Kooperation mit Rapper Kendrick Lamar starten wird.

    >>> Lady Gaga auf VIVA.tv – wir haben die Clips, News und Fotos vom Monster aller Monster

    Mittwoch, 22. August 2012