Heute Urteil im Breivik-Prozess

Die große Frage: Wird er für unzurechnungsfähig erklärt oder ist der Attentäter schuldig?

Heute schaut die Welt auf Norwegen: Mit Spannung wird das Urteil im Breivik-Prozess erwartet. Die große Frage: Spricht das Gericht in Oslo den Mann, der im Juli letzten Jahres 77 junge Menschen tötete, schuldig? Falls ja, muss Massenmörder Anders Breivik lebenslang mit Sicherungsverwahrung hinter Gittern.

Die andere Variante: Die Staatsanwältin erklärt den Killer für unzurechnungsfähig. Dann müsste er in eine geschlossene psychiatrische Anstalt. Viele Norweger haben bereits im Vorfeld Angst, dass er aus einer solchen Anstalt ausbrechen könnte.

Und auch Anders Breivik, der seine grausamen Taten vor Gericht mit einer kruden Mischung aus Freiheitskämpfertum und Verschwörungstheorie zu erklären versuchte, will unbedingt schuldfähig sein.

Wie das Urteil im Prozess ausgehen wird, erfahrt Ihr auch hier auf VIVA.tv.

Freitag, 24. August 2012