Rihanna: Bahn-Chaos wegen Twitter-Post

Lest hier, wie RiRi den Pariser Bahnhof lahmlegte!

Die gute Rihanna ist überaus aktiv auf Twitter. Dank des Internetdienstes lässt sie ihre Fans täglich am Promi-Leben teilhaben. Doch diesmal hatte sie wohl nicht mit der Aktivität ihrer Follower gerechnet. Denn ganz unbekümmert zwitscherte der Superstar ein Pic mit seinen Zugdaten London – Paris. Inklusive der Abfahrtszeit des Eurostars am Londoner Bahnhof St. Pancras!

>>> Alle Clips von Rihanna – hier lang!

Die französischen Fans reagierten schnell, googelten die voraussichtliche Ankunftszeit am Pariser Bahnhof Nord – und strömten zu Hunderten auf das Gleis! Es kam zu Rangeleien, Sicherheitskräfte und Rihannas Bodyguards mussten laut BILD.de einschreiten und Schlimmeres verhindern.

>>> Rihanna performt bei den MTV Video Music Awards

Und Rihanna? Beschwerte sich auf Twitter über das Gedrängel: Die Franzosen spinnen! und Nur zur Info: Wenn Ihr schubst, werdet Ihr zurückgeschubst. Paparazzi und Verrückte eingeschlossen!”

Schon komisch, dabei hatte Rihanna doch eigenhändig das Bahnsteig-Chaos ausgelöst….

Dienstag, 04. September 2012