VMA 2012: Sicherheitsgurt für Kanye West?

  • Video of the Year: Drake feat. Rihanna, "Take Care"

  • Best Female Video: Selena Gomez & The Scene, "Love You Like a Love Song"

  • Best Hip-Hop Video: Drake feat. Lil Wayne, "HYFR"

  • Best New Artist: Frank Ocean, "Swim Good"

  • Best Male Video: Drake feat. Rihanna, "Take Care"

  • Video of the Year: Gotye, "Somebody That I Used To Know"

  • Best New Artist und Best Pop Video: Fun. feat. Janelle Monae, "We Are Young"

  • Best New Artist: One Direction, "What Makes You Beautiful"

  • Best Pop Video: One Direction, "What Makes You Beautiful"

  • Best Female Video: Rihanna, "We Found Love"

  • Best Hip-Hop Video: Childish Gambino, "Heartbeat"

  • Best Pop Video: Maroon 5 feat. Wiz Khalifa, "Payphone"

  • Best Rock Video: Linkin Park, "Burn It Down"

  • Best Hip-Hop Video: Kanye West feat. Pusha T, Big Sean & 2 Chainz, "Mercy"

  • Best Female Video: Beyoncé, "Love on Top"

  • Best Hip-Hop Video: Watch the Throne, "Paris"

  • Best Male Video: Usher, "Climax"

  • Video of the Year: M.I.A., "Bad Girls"

  • Best Male Video: Chris Brown, "Turn Up the Music"

  • Best Female Video: Katy Perry, "Part of Me"

  • Video of the Year: Katy Perry, "Wide Awake"

  • Best Rock Video: Jack White, "Sixteen Saltines"

  • Best New Artist: Carly Rae Jepsen, "Call Me Maybe"

  • Best Male Video und Best Pop Video: Justin Bieber, "Boyfriend"

  • Best Hip-Hop Video: Nicki Minaj feat. 2 Chainz, "Beez in the Trap"

  • Best Rock Video: Coldplay, "Paradise"

  • Best Female Video: Nicki Minaj, "Starships"

  • Best Rock Video: Imagine Dragons, "It's Time"

  • Best Male Video: Frank Ocean, "Swim Good"

  • Best New Artist: The Wanted, "Glad You Came"

  • Video of the Year und Best Pop Video: Rihanna, "We Found Love"

  • Best Rock Video: The Black Keys, "Lonely Boy"

  • Die beliebtesten Musikvideos auf VIVA

    Moderator Kevin Hart möchte Kanye West einen Sicherheitsgurt verpassen? Warum? Hier könnt Ihr es nachlesen.

    Wir blicken zurück: MTV VMA 2009. Kanye West ist pissig! Da ist doch tatsächlich jemand auf die bekloppte Idee gekommen Taylor Swift den Award für ‘Best Female Video’ zu geben und nicht Beyoncé! Ja geht es denn noch? Nein, entscheidet Kanye West und stürmt kurzerhand die Bühne um Taylor Swift zu zeigen, wer die Hosen anhat. Natürlich war diese Aktion vor allem peinlich, aber sie war auch ein saulustiger Moment in der Geschichte der VMA (Wir erinnern uns an Simian Mobile Disco und Justice – da hat Kanye schon einmal Ungerechtigkeit verspürt). Und solche wollen wir nicht missen.

    Kevin Hart, Moderator der VMA 2012, möchte jedoch vorbereitet sein und schlägt eine Reihe von Sicherheitsmaßnahmen vor:

    “Dieses Jahr haben wir schon vorher alle Künstler verbannt, die sich peinlich benehmen könnten. Was Kanye angeht, für ihn haben wir einen Sicherheitsgurt, aus dem er nicht raus kommt – Kleinigkeiten, an die sie nie gedacht haben, nur damit alles gut geht dieses Jahr.” >>> Seht hier die großartigsten Momente aus 28 Jahren VMA

    Natürlich ist das alles nur ein Scherz und so sagt Kevin weiter:

    “Nein, eigentlich hoffe ich, dass jemand etwas Dummes macht. Darum geht es ja. Wir brauchen etwas, über das wir am nächsten Tag reden können. Es sind schließlich die MTV VMA.”

    Recht hat der Mann und deswegen freuen wir uns schon drauf die Show am Freitag, den 7. September um 21:15 auf VIVA sehen zu können! Was wohl diesmal passiert? Eine Nackt-Performance von One Direction? Eine wütende Taylor Swift, die die Bühne stürmt und Kanye fertig macht? Wir dürfen gespannt sein!

    >>> One Direction hosten das Special zu den VMA – hier sehen!

    Mittwoch, 05. September 2012