Resident Evil: Retribution

Zum Filmstart am 20. September hier einen Ausschnitt und Pics angucken!

Lang haben die Fans auf Teil fünf gewartet, nun startet “Resident Evil: Retribution” (deutsch: Vergeltung)am 20. September in den deutschen Kinos. Auch im neuen Teil kämpft Model und Schauspielerin Milla Jovovich als Alice gegen Zombies und andere Untote. Regie führte erneut Paul W.S. Anderson, mit dem Milla ja auch verheiratet ist. Zehn Jahre ist es her, dass der erste Teil von “Resident Evil” als Verfilmung eines Videogames in den Kinos lief.

Worum geht’s diesmal? Ohne einen sicheren Rückzugsort jagt die unerschrockene Heldin Alice diejenigen, die für den Ausbruch der Seuche verantwortlich sind und sucht in der streng geheimen Umbrella-Schaltzentrale nach einer Lösung. Doch je tiefer Alice in das Gebäude und seine Geheimnisse eindringt, desto mehr offenbart sich ihr ihre eigene mysteriöse Vergangenheit. Ihre Jagd führt sie von Tokio über New York und Washington D.C. bis nach Moskau und gipfelt schließlich in einer erschreckenden Enthüllung, die sie zwingt, all das, was sie bisher als die Wahrheit angesehen hat, neu zu überdenken. Mit der Hilfe ihrer Freunde und neuen Verbündeten muss Alice ums nackte Überleben kämpfen. Die Welt steht am Abgrund und die Zeit läuft langsam ab…

Riskant waren die Dreharbeiten für den Streifen wohl bislang nicht. Auf die Frage, ob sie viele Blessuren seit dem ersten Dreh von “Resident Evil” habe, antwortete Milla Jovovich kürzlich, dass sie mehr Narben vom Kochen habe.

Wir haben einen Ausschnitt und Film-Pics für Euch!

Freitag, 14. September 2012