One Direction: Liam will mit Danielle befreundet bleiben

    Seine Ex-Freundin sei ein toller Mensch. Lest hier, was Liam genau gesagt hat!

    Knapp eine Woche nach der Trennung von Tänzerin Danielle Peazer hat sich One Direction-Mitglied Liam in der “Sun” nochmal zu seiner Ex-Freundin geäußert.

    >>> One Direction: Alkohol- und Sex-Verbot

    “Danielle ist großartig. Ich hoffe wirklich, dass wir Freunde bleiben können”, so Liam. Ein Grund, warum er sie so möge, sei, dass sie sich nie für sein Geld oder seinen Fame interessiert habe.

    “Ich habe ihr zum Geburtstag ein Auto geschenkt, aber eigentlich kümmert sie dieses ganze Money-Ding überhaupt nicht. Sie hat eher mit mir drüber gesprochen, ob sie ihre Haare blond färben soll oder nicht. Sie meinte, sie könnte sich das nicht leisten – wie krank! Sie wollte mich nicht mal um das Geld bitten.”

    Dienstag, 02. Oktober 2012