MTV Music Week: The Sound of Silence

Stummfilme, untermalt mit Clubmusik? Klingt gut. Das könnt Ihr heute live in Frankfurt erleben.

Vor 100 Jahren gab im Kino noch ein Klavier den Ton an. Dramatische Szenen wurden mit wildem Geklimper noch ein bisschen dramatischer. Wenn es romantisch wurde, begleitete die Musik jeden schüchternen Augenaufschlag.

Klar, die Zeiten sind längst vorbei. Cool ist es irgendwie trotzdem noch. Mit The Sound of Silence wird die Stummfilm-Ära jetzt mit Lichtgeschwindigkeit in unsere Zeit katapultiert. Denn statt eines Klaviers sorgt ein DJ mit zwei Turntables und einer vollen Plattentasche für die musikalische Untermalung des Films.

>>> Hier gibt's alle Infos zur MTV Music Week

Könnt Ihr Euch schwer vorstellen? Dann guckt es Euch doch selbst an, und zwar im Rahmen der MTV Music Week in Frankfurt am Main. Heute um 21 Uhr ist The Sound of Silence im Deutschen Filmmuseum zu sehen.

Die Karten gibt direkt im Museum und kosten 11 Euro, ermäßigt 9 Euro. Wer ganz sicher sein will, dass er einen Platz bekommt, kann sich Tickets telefonisch reservieren.

Dienstag, 06. November 2012