Jetzt ist es offiziell: Brillen müssen wachsen

  • mtv.com

  • Rund ist in! Und Lady Gaga setzt natürlich noch einen drauf: Mickey Mouse-Wimpern!

  • Runde Brillen, wohin man blickt. Toll auch mit Pastell-Rahmen und farbigen Gläsern. © Topshop

  • M.I.A. mag's rund mit gemustertem Rahmen. Perfekt für den Frühling.

  • Braun und meliert ziert dieses kreisrunde Exemplar die Nase von It-Girl Alexa Chung.

  • Stylistin Rachel Zoe mit transparenter Brille. Durchsichtig ist absolut in.

  • Elizabeth Olsen trägt ein sehr schlichtes und elegantes Modell. Sehr gekonnt!

  • Auf Beyoncés Kopf geht es rund zu: Brille, Creolen und Hut - alles kreisrund!

  • Must-Have 2012: Viereckige, klobige Sonnenbrillen, hinter denen man müde Augen verstecken kann.

  • Dank Mad Men und 50s/60s-Trend: Die schmetterlingsförmige Sonnenbrille.

  • Das neue Trend-Modell passt spitze zu Chloe Sevignys extravagantem Style.

  • Rihanna trägt eine sehr extreme Form von Katzenaugen-Sonnenbrillen - in tollem Hellblau.

  • Auch Salma Hayek trägt die 60er-Form auf der Nase.

  • Heftige, gern auch bunte oder glitzernde Rahmen dürfen 2012 absolut getragen werden.

  • Lady Gaga macht's mal wieder vor: Ein bisschen prollig, aber auch ziemlich cool ist dieses Modell.

  • © Getty Images

  • Die beliebtesten Musikvideos auf VIVA

    In den Fashion-Bezirken der Großstädte werden sie schon länger getragen: die Nerd-Brillen. Aber jetzt wird es Zeit, dass sich der Trend durchsetzt.

    Blocher auf der ganzen Welt haben eine Forderung aufgestellt: setzt Glas auf die Nase, viel Glas. Es kann gar nicht genug Glas vor den Augen sein, denn groß sollen die neuen Brillen sein, richtig fett.

    >>> Weitere Trends im Herbst 2012.

    Je irrer, desto besser. Mit einer grellen Brille könnt Ihr Euren Look komplett neu auflegen. Grade wenn das Gestell bunt ist. Also: los zum Optiker, denn viele Mädchen tragen sogar schon Brillen ohne Sehstärke, einfach als Mode-Aussage.

    Sonntag, 11. November 2012