Sex-Skandal in der Sesamstraße

Hatte der Elmo-Puppenspieler was mit einem 16-Jährigen?

Sex-Skandal in der Sesamstraße

Dienstag, 13. November 2012

Die populärste Kindersendung der Welt steht kurz vor einem schmutzigen Sex-Skandal. In New York ist ein 23-jähriger Mann an die Presse gegangen und hat behauptet, vor sieben Jahren eine Affäre mit Kevin Clash (52) – Puppenspieler von Figur Elmo – gehabt zu haben.

Das Brisante daran: In New York ist Jugendlichen erst ab 17 Jahren erlaubt, sexuelle Beziehungen einzugehen. Das Verhältnis wäre demnach laut Gesetz verboten gewesen. Der beschuldigte Clash ist erstmal abgetaucht und hat laut seiner Produktionsfirma "Sesame Workshop" von sich aus um eine Beurlaubung gebeten.

Er bezeichne die Vorwürfe als "falsch und verleumderisch" und wolle rechtliche Schritte einleiten. Zugegeben hat Clash die Affäre bereits, allerdings besteht der Puppenspieler darauf, erst mit dem Kläger Sex gehabt zu haben, als dieser bereits 17 Jahre alt war.

Laut "Sesame Workshop" sei der Fall bereits akribisch untersucht worden und die Vorwürfe gegen Clash seien unbegründet. Möchte hier also ein Ex-Lover einfach nochmal etwas Knete aus seinem prominenten Liebhaber herausholen? Wir halten Euch auf dem Laufenden.