Fashiontrend Daunenjacke: Bitte recht bunt!

  • Schön warm: Weste von Blauer, im Verhältnis Daune/Feder 90/10.

  • Von Adidas kommt diese starke Jacke im Beere-Ton. Über Zalando.de

  • Goldglänzend präsentiert sich Elizabeth Hurley mit dieser schönen Daunenjacke.

  • Gwen Stefani trägt einen bunten Daunenmantel. Haben wollen!

  • Keine Daune, aber garantiert warm wattiert: Jacke von Killah

  • Die Kooperation von Maison Martin Margiela und H&M beinhaltet auch diesen Mantel im Steppdecken-Look.

  • Orange, kurz, glänzend, Daune/Feder 90/10 - Die Jacke von Marmot gefällt!

  • Für 60 Euro warm angezogen. Das geht - mit dieser wattierten Jacke mit extralangen Bündchen von New Yorker!

  • Schmuckstück: Jacke von Peak Performance

  • Schicke College-Jacke mit Tartan-Muster an der Schulter von Penfield.

  • Salewa kennt sich aus mit Daunenjacken: Diese giftgrüne ist unser Favorit!

  • Daunenjacken-Fan: Sarah Jessica Parker im beerenfarbenen Anorak

  • Zum Nachstylen: Daune von Tenson, für ca 250 Euro

  • Dass es auch günstiger geht, zeigen die Leute von ZARA: Daunenjacke für 120 Euro. Na bitte!

  • Die beliebtesten Musikvideos auf VIVA

    Jacken in den schönsten Farben - und warm dazu! Klickt Euch durch die Galerie!

    Daunenjacken waren bisher immer etwas für Skifahrer und Schneewanderer. Bis vor kurzem lieferten die Global Player der Outdoor-Fashion meistens Jacken, die zwar warm, aber total unstylish waren.

    >>> Ride the mountain: Snowboard-Jacken

    Der Winter 2012/2013 bringt nun mutig Farbe in das grau/schwarz/braune Allerlei: Jacken in den schönsten Eisfarben regieren die Straßen. Ob Malve, Beere, jadegrün oder türkis – Fashionfans legen sich schleunigst einen bunten Hingucker zu. Auch schön: Eine bunte Weste als Highlight.

    Worauf Ihr beim Daunenjacken-Kauf achten solltet, ist die Füllung. Besonders das Mischungsverhältnis von Daune (superwarm) und Feder (eher plüschig) ist ausschlaggebend für die Wärmeisolierung. Auch der manchmal angegebene CUIN-Wert (bsp. CUIN 550) gibt einen Hinweis über die Bauschkraft und Isolierung der Jacke. Für eine bestmögliche Isolierung solltet Ihr eine Daunenjacke mit einem hohen CUIN-Wert und einer guten Mischen aus Daunen und Federn wählen.
    >>> Brillen: Bitte eine Nummer größer!”:/news/20328-jetzt-ist-es-offiziell-brillen-mussen-wachsen

    Klickt Euch durch unser Flipbook!

    Donnerstag, 15. November 2012