Vanessa Hudgens will nie wieder Sexszenen drehen

Hat ihr das Entblättern in "Spring Breakers" so zugesetzt? Erfahrt hier, warum der Highschool Musical-Star nie wieder im Eva-Kostüm vor die Kamera will.

Vanessa Hudgens will nie wieder Sexszenen drehen

Freitag, 16. November 2012

Man könnte meinen, dass es schlimmere Dinge für eine Schauspielerin gibt, als eine Sexszene mit James Franco zu drehen. Vanessa Hudgens hat aber die Schnauze voll von Film-Sex.

In ihrem neuen Film "Spring Breakers" spielt sie ein Teenage-Girl, welches während des Spring Break, also den Uni-Ferien in den USA, total durchdreht und gemeinsam mit Selena Gomez, Ashley Benson und weiteren Mädels für richtig Ärger sorgt. Drogen, Party, Sex, die Liste der schockierenden Szenen ist lang.

>>> Mehr Infos zu "Spring Breakers gibt's hier

Doch obwohl Vanessa im Film eine super Figur macht, hat sie nun keine Lust mehr auf Sexszenen. Dem Glow Magazine verriet sie:

"Es war sehr nervenaufreibend für mich. Ich habe meinem Agenten gesagt, dass ich so etwas nie wieder machen will."

>>> Hier strippt Vanessa Hudgens

Schade eigentlich, die verdorbene Vanessa gefällt uns nämlich fast besser als das Disney-Girl.