Rita Ora schnappt Rihanna Filmrolle weg

    RiRi wird vor Wut kochen! Ausgerechnet Rita Ora macht ihr in Sachen Schauspielkarriere erstmal einen Strich durch die Rechnung.

    Rihanna hatte die Rolle des bösen Vamps in The Fast and the Furious 6 schon so gut wie in der Tasche. Doch dann kam sie! Rita Ora! Nach Informationen der britischen Sun schnappte die angesagte Londoner Sängerin Rihanna die Rolle vor der Nase weg. Rita soll jetzt die Gegenspielerin von Vin Diesel und Dwayne ‘The Rock’ Johnson spielen.

    “Sie lieben ihren Look und ihre Art”, sagte ein Insider der Zeitung. Allerdings soll dieser Wechsel auch damit zu tun haben, dass Rihanna keine Zeit für die Dreharbeiten hat.
    “Rihanna hat die Filmbosse bei ihrem Filmdebüt in Battleship beeindruckt. Aber der Terminplan hat nicht gepasst und Rita hat im Casting überzeugt.”

    >>> RiRi und Chris Brown verliebt in Berlin

    Das dürfte Rihannas Sympathie gegenüber Rita Ora nicht größer machen. Sie ist eh schon genervt, dass viele finden, dass Rita eine neue, frischere Version von ihr ist. Aufpassen, RiRi! Wenn man Angebote ausschlägt, ist man schneller weg vom Fenster, als man “Shine bright like a Diamond” sagen kann.

    Dienstag, 27. November 2012