Weltpremiere: Der Hobbit

Fans und Stars feierten gestern in Neuseeland die Premiere des ersten Films einer weiteren Trilogie. Hier erfahrt ihr alles rund um den Film.

Was muss passiert sein, damit knapp 100.000 behaarte kleine Hobbit-Füße, spitze Elfenohren und Turmhohe Zauberhüte sich in Neuseeland vor dem Embassy Theatre versammeln und freudige Jubelschreie in den warmen Wind der Insel stoßen? Richtig, die Weltpremiere von Peter Jackson’s “Der Hobbit”.

Peter Jackson himself, sowie Martin Freeman, Hugo Weaving, Andy Serkis und Cate Blanchett waren in der Hauptstadt Wellington zugegen und feierten mit den vielen Fans die Premiere rund um die kleinen Hobbits aus Mittelerde.

>>> Der Hobbit: Die ersten Bilder mit Elijah Wood

Als der erste Film einer weiteren Trilogie, des vorangegangenen Herr-der-Ringe-Epos, wurde der Film, der in Deutschland am 13.12.2012 in den Kinos zu sehen sein wird, frenetisch umjubelt und mit Lob überschüttet.

So adelte Elijah Wood seinen Kollegen Freeman für dessen Darstellung des Bilbo Baggins:

“Er hat merkwürdige Qualitäten, aber auch ein großes Herz. Er ist das Herz des Films, und das hat er bewiesen.”

Jackson, der entgegen der damaligen Meinung die Tolkien Bücher seien unverfilmbar, seinen Kritikern einen nachhaltigen, sowie eindrucksvollen Beweis in drei Teilen ablieferte, war von dem Fanansturm regelrecht gerührt:

“Es ist großartig, dass so viele Leute hierherkamen, um den Film zu feiern. Es berührt mich sehr. Neuseeland ist ein sehr kleines Land, ein sehr junges Land. Wir feiern einfach gern, wenn wir uns selbst übertroffen haben. Wir erzielen manchmal tolle Leistungen im Sport und nun sind wir auch im Filmbereich ganz gut.”

>>> Kinocharts: Breaking Dawn-Finale toppt alles

Überschattet wurde dieser schöne Mittwochabend nur von Tierschützern, die das versterben dreier Pferde während der Dreharbeiten anprangerten.

Wir freuen uns jetzt schon auf den Beginn einer weiteren großartigen Trilogie und können den Dezember kaum noch erwarten

Der Hobbit: Eine unerwartete Reise läuft am 13.12.2012 in den deutschen Kinos an.

Donnerstag, 29. November 2012