Collien Ulmen-Fernandes über ihr Babyglück!

Seit April ist Collien stolze Mama eines kleinen Mädchens. Nach nur zwei Monaten stand sie wieder vor der Kamera. Wie sie Familienleben und Beruf unter einen Hut bekommt? Hier.

Moderatorin Collien Ulmen-Fernandes, ein Mulitalent. Wo andere Mütter von Säuglingen die Krise bekommen, geht sie einfach wieder ab und an arbeiten. Allerdings hat sie auch einen Vorteil: Ihr Mann Christian Ulmen kümmert sich ebenfalls um das Kind, wenn er nicht dreht.

Collien: “Das Einzige, was sich geändert hat ist, dass ich weniger Schlaf bekomme. Aber ansonsten geht es mir wunderbar!”

>>> Das große Making Of der VIVA Top 100.

Ein Kindermädchen braucht das Paar nicht. Sie wechseln sich, ganz modern, mit der Kinderbetreuung ab. “Wir haben keine Nanny oder Tagesmutter. Wir versuchen, alles miteinander hinzubekommen. Das funktioniert ganz gut, weil mein Mann ja derzeit keine Filme macht.”

Das dürfte sich im Frühjahr ändern, denn da steht Ulmen als “Tatort”-Kommissar vor der Kamera.

Freitag, 30. November 2012