Rihanna: Baby-Auszeit?

Bei ihrer Plattenfirma bat sie um eine Auszeit. Will sie ein Baby von Chris Brown? Hier erfahrt Ihr mehr.

Daran, dass Rihanna zurück in die Arme ihres Ex-Lovers Chris Brown – und damit hoffentlich nicht wieder ins offene Messer – gerannt ist, besteht mittlerweile überhaupt kein Zweifel mehr. Die beiden posten schließlich seit einigen Tagen fleißig Bilder von- und miteinander auf ihren Social Media Kanälen, Rihanna reiste sogar extra zu Breezys Konzert nach Berlin. Doch scheinbar haben die beiden ein Tempo drauf, mit dem wir alle nicht gerechnet hatten.

>>> Von klein Rihanna zum Megastar – Seht hier das Foto von dem Tag, an dem RiRi berühmt wurde.

Rihanna soll ihre Plattenbosse gefragt haben, wann es sinnvoll wäre, eine Auszeit zu nehmen…,um schwanger zu werden! Ein Insider erzählte gegenüber der britischen Zeitschrift The Sun: “Sie hat ihre Plattenfirma gefragt, wann die beste Zeit wäre, eine Auszeit zu nehmen, weil sie ein Baby will.”

Das Label wiederum reagierte wohl ungefähr so geschockt wie wir auch: “Sie haben sie nur angestarrt. Alle standen nur mit offenem Mund da. Aber sie hat kaum freie Zeit bis 2014.”

Angeblich soll RiRis Mutter ganz schön besorgt um ihre Tochter sein, seit sie wieder mit Chris Brown liiert ist. So berichtet die unbekannte Quelle: “Ihre Mutter hat sie angerufen und sie angeschrien, sie gefragt, was sie mit ihrem Leben tut. Sie hat ihr gesagt, dass sie ihre Zeit nicht mit Chris verschwenden soll und sie gefragt, ob er der Typ Mann ist, den sie für ihre Kinder haben will.”

>>> Rihanna trägt ein neues Tattoo für Chris Brown auf ihrer Haut.

Wir hoffen, das RiRi sich den gut gemeinten Rat ihrer Mutter zu Herzen nimmt und uns statt mit Baby-Geschrei weiterhin mit Hits versorgen wird.

Sonntag, 09. Dezember 2012