Rihanna: Wieder Schluss mit Chris Brown?

Ihre kryptischen Tweets sprechen dafür, dass RiRi und Chris Brown sich wieder getrennt haben. Hier erfahrt Ihr mehr.

Rihanna neueste Tweets lassen darauf schließen, dass die Reunion zwischen Chris Brown und ihr doch nicht so sehr siebter Himmel ist, wie man vermuten könnte. Gestern Abend haute sie einen vor schlechten Männern warnenden Tweet nach dem anderen raus. Zum Beispiel:

“Unterschätze nie die Fähigkeit eines Mannes, Dich für seine Fehler schlecht fühlen zu lassen.” Alte Wunden? Spricht Rihanna hier etwa von damals, als Chris sich körperlich an ihr vergriff?

>>> Huiuiui, Rihanna unten ohne.

“Überleg’ Dir, was du tolerierst”, heißt es in einem ihrer anderen Tweets, der wahrscheinlich darauf bezogen ist, dass Breezy sich wieder mit seiner Ex-Freundin Karrueche traf. Mit den Worten “Goodybe, Mothafu***” schoss sie dann den Vogel ab.

>>> Ihr neuestes Tattoo soll sich RiRi zu Ehren von Breezy gestochen haben.

Was ist da nur los? Bis vor einigen Tagen schien es doch so, als seien die beiden so tight und happy wie eh und je. Es gab sogar Gerüchte darüber, dass Rihanna sich eine Auszeit nehmen wolle, um schwanger zu werden. Ist jetzt schon wieder alles vorbei und das Feuer zwischen den beiden wieder erloschen?

Freitag, 14. Dezember 2012