Kopfgeld auf Justin Biebers Hoden

  • © Universal Music

  • © Universal Music

  • © Universal Music

  • © Universal Music

  • © Universal Music

  • © Universal Music

  • © Universal Music

  • © Universal Music

  • © Universal Music

  • © Universal Music

  • © Universal Music

  • © Getty Images

  • © Getty Images

  • © Getty Images

  • © Getty Images

  • © Getty Images

  • © Getty Images

  • © Getty Images

  • © Getty Images

  • © Getty Images

  • © Getty Images

  • © Getty Images

  • © Getty Images

  • © Getty Images

  • © Getty Images

  • © Getty Images

  • © Getty Images

  • © Getty Images

  • © Getty Images

  • © Getty Images

  • © Getty Images

  • © Getty Images

  • © Getty Images

  • © Getty Images

  • © Getty Images

  • © Getty Images

  • © Getty Images

  • © Getty Images

  • © Getty Images

  • © Getty Images

  • © Getty Images

  • © Getty Images

  • © Getty Images

  • © Getty Images

  • © Getty Images

  • © Getty Images

  • © Getty Images

  • © Getty Images

  • © Getty Images

  • © Getty Images

  • © Getty Images

  • © Getty Images

  • © Getty Images

  • © Getty Images

  • © Getty Images

  • © Getty Images

  • © Getty Images

  • © Getty Images

  • © Getty Images

  • © Getty Images

  • © Getty Images

  • © Getty Images

  • © Getty Images

  • © Getty Images

  • © Getty Images

  • Justin Bieber

  • Justin Bieber

  • Justin Bieber

  • Justin Bieber

  • Justin Bieber

  • Justin Bieber

  • Justin Bieber

  • Justin Bieber

  • Justin Bieber

  • Justin Bieber

  • Justin Bieber

  • Justin Bieber

  • Justin Bieber bei VIVA Live!, 30.11.09

  • Justin Bieber bei VIVA Live!, 30.11.09

  • Justin Bieber bei VIVA Live!, 30.11.09

  • © Getty Images

  • © Getty Images

  • Die beliebtesten Musikvideos auf VIVA

    Es wird immer absurder. Der vereitelte Mordanschlag eines offensichtlich Geistesgesörten, beinhaltete bizarre Details. Und die bekommt Ihr hier.

    Dass Stars sich in ständiger Angst vor verrückten Stalkern oder sogar gefährlichen Personen befinden, ist nicht neu. Die aktuelle Meldung um einen vereitelten Mordanschlag auf Pop-Superstar Justin Bieber, nimmt nun aber bizarre Züge an.

    Nachdem gestern gemeldet wurde, dass Dana Martin, der wegen Mordes und Vergewaltigung lebenslang inhaftiert wurde, einen Anschlag durch zwei Ex-Knastkumpel auf Biebs geplant hatte, haben wir alle einen gehörigen Schreck bekommen. Zum Glück ist nichts passiert, aber es hätte wirklich fürchterlich für Justin ausgehen können, hätte der Gefangene seinen Plan in die Tat umgesetzt.

    >>> Was war los? Hier alle Details zum vereitelten Mordanschlag auf Justin Bieber!

    Angeblich hatte Dana Martin ein Kopfgeld auf Justins Hoden ausgesetzt. Er wollte Justin also nicht nur kidnappen und töten lassen, sondern auch noch 2,500 Dollar für jeden Hoden, den er gebracht bekommt, zahlen. Eine Gartenschere sollte als Kastrationswerkzeug dienen.

    >>> Taylor Swift hat Angst vor Stalkern. Hier ihr persönliches Statement.

    Den fiesen Plan hat Dana Martin nur deshalb ausgeheckt, weil er frustriert war, dass Justin nicht auf seine Briefe geantwortet hat. Wir sind nur froh, dass die Polizei die beiden Kopfgeldjäger rechtzeitig aufhalten konnte.

    Freitag, 14. Dezember 2012